flugsicherung

Die Austro Control GmbH betreibt ein bundesweites System zur Erfassung von Schaltzuständen und Störmeldungen sowie zur Steuerung von Einrichtungen, die für die Aufrechterhaltung des Flugsicherungsbetriebes im Allgemeinen notwendig sind. Über verschiedene Schnittstellen und Protokollformate werden die Betriebszustände und Störmeldungen dieser Flugsicherungseinrichtungen auf den Flughäfen und Radarstationen eingelesen und auf eigenen Systemen an den Flughäfen und zentral in der ATCCV (Air Traffic Control Center Vienna) in Wien dem Bedienungspersonal zur Verfügung gestellt.

Das System in der ATCCV stellt alle Zustände der Systeme Österreichs dar. In Steuerrichtung kann von den Flughäfen aus ausschließlich der eigene Bereich bedient werden, von der ATCCV aus können alle Flugsicherungseinrichtungen österreichweit gesteuert werden.

Lösungen von livinx entsprechen den strengen Anforderungen in der Flugsicherung. Eine Vielzahl an kleinen, dezentralen Systemen von livinx tragen bundesweit zum sicheren Luftverkehr bei.
 
Referenzen:

Wetterradarstation Rauchenwarth (AT)
Unsere Leistungen: Stationsüberwachung, Errichtung redundantes Netzwerk in Ringstruktur zur internen Kommunikation, redundante Ankoppelung an das Air Trafic Control Center, Überwachung Wetterradar, Überwachung Brandmeldesystem, Überwachung Sicherheitsstromversorgung



Tower Flughafen Salzburg (AT)
Unsere Leistungen: Überwachung von Anlagen, welche mit der Flugsicherung in direktem Zusammenhang stehen, brandabschnittsgetrennter redundanter Datenknoten / 11 dezentrale Automatisierungseinheiten, redundante Anbindung an das Air Traffic Control Centre Vienna